.

Paul traf in einem Rahmenkampf, anlässlich Qualifikationswettkämpfe der RO Nordwestsachsen,
wiederholt auf den Grimmaer Amir Raad Kamil. Beide konnten bisher je einmal gegeneinander
gewinnen. Paul gestaltete die 1. Runde souverän und beherrschte den Grimmaer klar.
Um so unverständlicher seine taktische Leistung ab Runde 2. Er überließ den Grimmaer
die Initiative und geriet mehrmals in arge Bedrängnis, so dass der Grimmaer die 2. Runde
für sich verbuchen konnte. In der 3. Runde konnte keiner von beiden klare Aktionen vortragen,
so dass das Kampfgericht den Kampf Unentschieden wertete.Paul beim boxen in Belgern



Autor: Tobias Hinke -- Freitag, 06. Mrz 2009; 11:02:37 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 5225 mal angesehen.



.