.

Nico Lippmann nimmt erfolgreich Revanche

In Delitzscher Bürgerhaus fanden am Samstag und Sonntag die sächsischen Titelkämpfe der Altersklassen Kadetten, Junioren und Jugend statt. Die 3 Boxvereine des Landkreises schickten insgesamt 7 Sportler ins Rennen und alle kehrten mit der Goldmedaille zurück, wenn auch 3 Sportler kampflos zu Titelehren kamen. Ein toller Erfolg für den Boxsport im Landkreis!

 Sachsenmeisterschaft in Delitzsch

Im 1. Finalkampf am Sonntagvormittag traf Nico Lippmann wiederum auf den Leipziger Atlas-Boxer Maximilian Bachmann, dem er vor 14 Tage bei der Regionalmeisterschaft äußert umstritten unterlag. Von Beginn an diktierte Nico den Kampf und lag im gesamten Kampfverlauf immer in Führung. In der 3. Runde versuchte der Atlas-Boxer den Kampf noch zu drehen, doch Nico behielt die Übersicht und siegte verdient am Ende nach Punkten und sicherte sich somit die Fahrkarte für die Süddeutschen Meisterschaften am 12. und 13. April in der Roßweiner Stadtsporthalle. Ebenfalls qualifiziert für die Süddeutschen hat sich der RSV - Boxer Paul Meißner, der mangels Gegner kampflos Sachsenmeister wurde.



Autor: Tobias Hinke -- Montag, 17. Mrz 2008; 20:50:56 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1623 mal angesehen.



.