.

Nico Lippmann und Paul Meißner scheitern bei Süddeutschen Meisterschaften

Roßweiner SV tolle Gastgeber

Paul und Nico 2.03.2008 in Leipzig

Perfekte Organisation bescheinigten am Ende der Süddeutschen Meisterschaften alle teilnehmenden Landesverbände und bedankte sich für die gute Gastfreundschaft der Roßweiner bei diesen Meisterschaften. Ein besonderer Dank geht dabei an die vielen freiwilligen Helfer die seit Freitag zum Gelingen der Meisterschaft beitrugen. Leider konnten wir sportlich die gesteckten Ziele nicht erreichen, doch beide haben ihr bestes gegeben.

Paul traf im Halbfinale der Kadetten bis 44 kg auf den Württemberger Marcel Orsinger. Der erfahrene Württemberger dominierte von Beginn an das Gefecht, so dass die RSV - Ecke in der 2. Runde den Kampf aufgab. Nico Lippmann vom RSV hatte bei der Auslosung das Freilos in der Gewichtsklasse Kadetten bis 36 kg gezogen. Im Finale stand er dem Württemberger Slavolup Cajic gegenüber, der sein Halbfinale gegen den Bayern Georg Hecht gewonnen hatte. Leider konnte Nico nicht an seine gezeigten Leistungen bei den sächsischen Meisterschaften anknüpfen und verlor am Ende mit 21:5 Punkten recht deutlich. Keiner unserer beiden hat enttäuscht, doch mit etwas mehr Entsclossenheit, wäre eine DM-Fahrkarte sicher möglich gewesen.

geschrieben von Steve Hengst



Autor: Tobias Hinke -- Dienstag, 15. April 2008; 18:32:53 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1107 mal angesehen.



.