.
2 Siege für RSV-Boxteam durch Nico Lippmann und Robert Naumann

Wie bereits angekündigt fuhren wir am Freitagnachmittag
zum Saisonauftakt in die Westewitzer Muldentalklause. 35 Sportler aus Delitzsch,
Döbeln, Eilenburg und Leipzig waren der Einladung des Boxclub Döbeln gefolgt.
Ein zünftiger Grillabend bildete den Auftakt am Freitagabend.
 
Besonderer Dank gilt hierfür den Leip-ziger Sportfreunden Torsten Müller
und Uwe Schoch die spontan die Arbeit des Grillmeisters übernahmen und bis spät
in die Abendstunden für leckere Steaks und Roster sorgten.
Aber auch ein dickes Dankeschön an Karl-Heinz Pohl vom
Boxclub Döbeln und den Wirt der Westewitzer Muldentalklause
Lars Lemke ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Am Samstagvormittag stand dann eine Trainingseinheit auf dem Programm
bei der vorrangig Grundschul-übungen absolviert wurden.
Den Abschluss bildete ein Fußballturnier. Nach dem Mittagessen hieß
es dann Ring aufbauen für die 2. Westewitzer Boxnacht.

Für das RSV-Boxteam stiegen mit Paul Meißner, Nico Lippmann und
Robert Naumann 3 RSVer in den Ring. Als erster musste Paul gegen
den Tschechen Dusan Chromy von Banik Most in den Ring.
Paul agierte zu zögerlich und war sichtlich beeindruckt von den
wuchtig vorgetragenen Aktionen des Tschechen und wurde nach
dem 2. Anzählen durch den Ringrichter in die Ecke geschickt.
RSC-Niederlage in Runde 1.

Nico Lippmann stand dem Leipziger Atlas-Boxer Constantin Wespatat gegenüber.
Gegen den tapferen Leip-ziger war Nico von Beginn an kampfbestimmend und
konnte einen souveränen Punktsieg erkämpfen.Aber auch ein Lob an den Leipziger,
bestritt er doch an diesem Abend seinen 1. Kampf und konnte dabei sein
Talent unter Beweis stellen.Robert Naumann traf auf den Delitzscher
Steffen Schulze. Von Beginn an dominierte Robert den Kampf über seine starke Führungshand.
Noch vor Ablauf der 1. Runde beendete der Ringrichter den ungleichen Kampf.
RSC-Sieg in Runde 1 für Robert.

Autor: Tobias Hinke -- Dienstag, 26. August 2008; 17:04:36 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1488 mal angesehen.



.